Tag der offenen Tür

Für die zukünftigen ABC-Schützen gab es am 5. April 2018 eine Einladung in ihre künftige Grundschule. 52 der angemeldeten Kinder waren der Einladung gefolgt und mit ihren Erziehern bzw. Eltern pünktlich um 10.00Uhr auf dem Schulhof. Sie wurden von unserer Schulleiterin herzlich begrüßt und dann von den Dritt- und Viertklässlern in die einzelnen Klassenräume mitgenommen. Da alle schon mindestens das dritte Mal in der Schule waren, gab es keine Berührungsängste. Nach einer Vorstellungsrunde bekam jedes Kita-Kind einen Grundschüler als Lernpartner und konnte dann zeigen, wie fit es schon auf das Lernen vorbereitet ist: genaues zuhören, exaktes schneiden, kleben, basteln, kreatives gestalten, zählen, würfeln, Muster am Computer beenden, Flächen unterscheiden, bauen, singen… . In 90 Minuten gab es viele Möglichkeiten, seinem großen Partner zu zeigen, was man kann. Auch unsere Wildparkfüchse haben sich als kleine Lehrer wacker geschlagen und waren mindestens genauso stolz. Mit viel Einfühlungsvermögen haben sie sich auf die Zukünftigen eingestellt und sehr genau beobachtet, wie diese Bilder beweisen!

Der nächste Termin für die zukünftigen Schulkinder wird unser Spielenachmittag
am 30. Mai von 15.30Uhr bis 17.00Uhr sein.
Seid herzlich eingeladen!