Olympia bei den Wildparkfüchsen

IMG_9732 Schüler werden zu Athleten
Die 4. Klassen hatten ein Projekt namens “SchmaZ” oder auch genannt “Schüler machen Zeitung”.
Da wir im Fernsehen und in der Zeitung über die Olympischen Winterspiele gehört und gelesen haben, wollten wir auch Olympische Winterspiele machen.
So fing es an: Wir haben drei Studenten zur Hilfe eingeladen.IMG_9731 Gemeinsam bauten die Jungen und Mädchen mit ihren Lehrerinnen und den Studenten am 20. Februar 2018 die Stationen Rodeln, Curling, Biathlon, Skispringen, Eisschnelllauf und Skeleton auf. Dann wurden Laufzettel ausgeteilt. Danach haben wir alle die Stationen tapfer und mutig durchlaufen. Später wurden die Laufzettel von einigen Kindern ausgewertet. Es gab am 27.02.2018 dann Medaillen und Urkunden.

Bei den Jungen hat Mauro den 1. Platz. Timo gewann den zweiten Platz und den 3. Platz haben zwei Jungen,Till und Vincent, gewonnen. Bei den Mädchen hatte Enny den ersten Platz, Anais den 2. Platz und Lindsay den Dritten. So gingen die Olympischen Winterspiele in der Wildparkhalle in Irxleben zu Ende.

Bericht verfasst von Sarah, Klasse 4a