“Man mot sick wat truen!”

Unter diesem Motto stand in diesem Jahr der Regionalausscheid des Landeswettbewerbes “Schülerinnen und Schüler lesen Platt”, der zum 23. Mal statt fand. IMG-20180103-WA0014Aus unserer Schule  traute sich Jakob aus der 4. Klasse:
“Juten Dach, liebe Lüe,
ick bin Jakob ut Drackenstä, gae in Irxlä na Schaule und lehre in de 4. Klasse. Miene Jeschichte hätt: “Wenn der Kuckuck röppt” un is von Herta ut Nienhowe…”
So begann Jakob am 22.11.2017 in der Kulturfabrik Haldensleben seinen Lesevortrag, der mit viel Applaus und einer Urkunde für seine erfolgreiche Teilnahme gewürdigt wurde. Jakob hat sich mit Unterstützung seiner Großeltern und unserer pädagogischen Mitarbeiterin Frau Tangermann vorbereitet.

IMG-20180103-WA0013Wir sind sehr begeistert darüber, dass Jakob sich im  Plattdeutschen übt, damit es nicht in Vergessenheit gerät.

Wir würden uns wieder eine plattdeutsche Arbeitsgemeinschaft wünschen.