Wasser ist Leben

Unser Sommerprojekt widmeten wir in diesem Jahr dem Thema Wasser.
In jahrgangsgemischten Projektgruppen beschäftigten sich sowohl die Klassen 3 und 4, als auch die Klassen 1 und 2 mit verschiedenen Aufträgen z.Bsp.
Wo kommt unser Wasser her?
Warum sollen wir bei soviel Wasser auf der Welt Wasser sparen?
Wie wird Schmutzwasser gereinigt?
Wie funktioniert der Wasserkreislauf?
Experimente, Experimente, Experiment ……………………………………..

 

 

Außerdem gestalte jede Klasse noch einen Projekttag außerhalb unserer Schulmauern. Die ersten Klassen bauten Biberdämme im Elbauenpark, die 2. Klasse durfte das Wasserwerk in Colbitz erkunden. Die 3. Klasse baute ein Floß, um auf Gut Glüsig zu schippern bzw. stürzte sich in die Fluten des Zielitzer Schwimmbades, die 4. Klassen übten in der Megedeborch den mühsamen und sparsamen Umgang mit Wasser im Mittelalter.
Der gemeinsame Höhepunkt wurde ein spannendes Mitmachtheater, das am 2.Juli 2014  in unserer Sporthalle aufgeführt wurde. Frau Aqua, die Wasserkönigin, hoch oben aus dem Wasserschloss musste höchstpersönlich mit ihrem Wasserminister Meister Schauer auf die Erde reisen, um den Wasserkristall wiederzubeschaffen. Plitsch und Platsch, die Wassergeister hatten ihn aus Unachtsamkeit auf die Erde fallen lassen. Die vorher von ihnen aufgeschlossenen Unwettertore brachten das Wetter auf der Erde völlig durcheinander. Dank Dedektiv Spürnase endete die Reise erfolgreich und wir können auf einen schönen Feriensommer hoffen.