Öffnung Grundschulen

Liebe Eltern,
unser Bildungsminister Marco Tullner hat gestern bekannt gegeben, dass die Grundschulen ab 8. Juni, spätestens aber ab 15. Juni, den Regelbetrieb unter Auflagen wieder aufnehmen werden. Zuvor gilt nach den Pfingstferien allerdings noch eine Woche mit wechselnder Anwesenheit.
Unsere Planung dazu haben Sie bereits erhalten.
Wir warten jetzt den für uns bindenden Erlass ab und werden am 3. Juni 2020 unseren Öffnungstermin und die dazugehörende Planung veröffentlichen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstfest!

I. Umbusch

Ministerbrief

Liebe Eltern,

vom Landeselternrat Magdeburg erreichte mich als Mitglied des Kreiselternrates eine freundliche Mail mit einem Anschreiben vom Minister Marco Tullner und der Bitte um Weiterleitung dieses Briefes, worin er alle Kreiselternräte, Schulelternräte und auch Elternvertreter aller Schulen ansprechen möchte.

Pfingstferien

Liebe Schüler,
es war schön, euch alle mal wieder in der Schule gesehen zu haben!

Wir haben festgestellt, dass die meisten von euch auch zu Hause ganz fleißig gelernt haben. Das habt ihr toll gemacht!
Ein großer Dank gilt auch an eure Eltern, größeren Geschwister und alle Lernbegleiter, die euch motiviert und unterstützt haben!

Vom 18. Mai bis zum 1. Juni 2020 habt ihr euch lernaufgabenfreie Pfingstferien verdient.

Einige Schüler haben sich trotzdem in der Ferienzeit zu individuellen Lernangeboten mit ihren Klassenlehreinnen verabredet. Das finden wir toll! Eure Lehrerinnen werden euch zur vereinbarten Zeit auf dem Schulhof abholen. Jede Klasse kann ihren eigenen Klassenraum nutzen.

Nach den Ferien kann jede Lerngruppe an zwei Präsenstagen in die Schule kommen.
Bis dahin wünschen wir euch schöne und erholsame Ferientage!

Eure Lehreinnen

 

Änderung Telefonnummer

Bitte DRINGEND beachten!

Liebe Eltern,
ab sofort sind wir wieder erreichbar,
allerdings nur unter dieser Telefon-Nummer:

039204 / 781 838

Aufgrund einer technichen Störung konnten die Elternbriefe heute nicht per Mail versandt werden, sondern werden Ihnen per Post zugestellt. Die Viertklässler haben den Brief im Hin- und-Her-Hefter.

Präsenztage nach den Ferien

Sehr geehrte Eltern,
ich freue mich darüber, dass ich Ihnen nun schon vor den Pfingstferien mitteilen kann, wie es bei den Wildparkfüchsen ab dem 02.06.2020 (bis auf Widerruf) weiter geht.

Jedes Kind hat zwei Präsenztage wöchentlich in der Schule.

Der Unterricht erfolgt nach folgendem Zeitplan:

7.35 – 7.50 Uhr       Gleitzeit
7.50 – 13.05 Uhr     Kernunterrichtszeit
gegen 11.30 Uhr     Mittagessen in Assietten am Platz im Kl.-Raum (Besteck mitgeben!)
13.05 Uhr                Abholung, selbstständiges Gehen oder Übergabe an den Hort
13.05 – 13.30 Uhr   Angebot für die Buskinder
13.30 Uhr                Schulbus (es gibt nur noch diesen für unsere Schule!)

Mir ist durchaus bewusst, dass dies nicht für alle die optimale Variante ist und bitte hierfür um Verständnis. Meiner Entscheidung liegt vor allen Dingen die folgende pädagogisch-psychologischen Prämisse zugrunde:

Sie ermöglicht jedem Kind den so wichtigen regelmäßigen, direkten Kontakt zur Schule, zur Klassenlehrerin und zu den Klassenkameraden.

Während der Zeit des Kernunterrichts geht es besonders um die Kompetenzentwicklung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachkunde und besonders in Klasse 4 um Englisch. Die Kinder werden in Halbgruppen der jeweiligen Klassen unterrichtet.

Am morgigen Freitag werden über die Klassenlehrerinnen die Infobriefe mit genauen Präsenztagen und weiteren Hinweisen für Ihr Kind via Mail oder auf dem Postweg verschickt. Die 4. Klassen erhalten die Informationen im Hin- und Her-Hefter.

Unser Anspruch ist es, an den Präsenztagen überwiegend neue Lerninhalte zu vermitteln, sodass dann die Lernaufgaben für zu Hause besonders auf das Üben und Festigen abzielen.
Die Lernaufgaben erhält Ihr Kind jeweils an den Präsenztagen. Diese gelten dann für die drei Tage, an denen die Kinder zu Hause arbeiten. Sie sollten am 1. Präsenztag der Folgewoche vorgelegt werden.

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind weiterhin beim Lernen. Wir sind begeistert wie viele Schülerinnen und Schüler auch aus den ersten beiden Jahrgangsstufen zu Hause fleißig gelernt haben. - Herzlichen Dank!

Auch in den Pfingstferien ist die Schule (ausgenommen Feiertage) täglich zwischen
9.00 und 12.00 Uhr erreichbar. Wenn Ihr Kind in den Ferien im Hort die Notbetreuung besucht, wäre es wichtig, die Erzieher zu informieren, wann Ihr Kind zum Lernangebot in die Schule gebracht werden soll.

Es ist einfach schön, die kleinen Wildparkfüchse bald wieder regelmäßiger bei uns zu wissen.
Sonnige Pfingsttage für alle und bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ines Umbusch

Lernangebot/Notbetreuung Ferien

Liebe Eltern,
in den Ferien bietet jede Klassenlehrerin Ihrer Klasse einen Termin für ein individuelles Lernangebot an.
An diesem Tag werden entweder von 9.00 – 10.30Uhr oder 10.45 – 12.15Uhr die Kinder in kleinen Lerngruppen eingeteilt. Das Lernangebot wird auf die individuelle Bedarfslage der anwesenden Kinder abgestimmt. Bitte machen Sie auf der Anmeldung deutlich, welche Zeit Sie in Anspruch nehmen möchten.

WICHTIG!!!!

Eine Anmeldung für diesen Termin ist für die Planung zwingend erforderlich und bis zum 13.05.2020 um 8.00Uhr in der Schule oder direkt bei der Klassenlehrerin per Anruf, Mail oder Fax durchzuführen.

Den Termin für Ihre Klasse entnehmen Sie bittedieser Übersicht.

Klasse                  Termin
1a                        20.05.2020
1b                        26.05.2020
1c                        22.05.2020
2a                        19.05.2020
2b                        25.05.2020
2c                        18.05.2020
3a                        18.05.2020
3b                        18.05.2020
3c                         25.05.2020
4a                         26.05.2020
4b                         20.05.2020

Bitte denken Sie daran, auch an diesem Tag die Bescheinigung über die Gesundheit Ihres Kindes mitzugeben.

Der Schulbus fährt an diesen Tagen nur nach Ferienplan!!!

Betreff: Notbetreuung

Sollten Sie in den Ferien eine Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, ist dies für Hortkinder im Hort/Kindergarten möglich. Sollte Ihr Kind kein Hortkind sein, wenden Sie sich bitte direkt und bis spätestens Donnerstag, 14.05.2020 telefonisch in der Schule!

Mit freundlichen Grüßen

I.Umbusch

Ein Dank!

Sehr geehrte Eltern,

nun haben wir die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen in der vergangenen Woche wieder in der Schule begrüßen dürfen und möchten Ihnen ein herzliches Danke für die Förderung, Unterstützung und Lernbegleitung Ihrer Kinder sagen.

Ein enorm hoher Anteil der bisher beobachteten Schülerinnen und Schüler hat erfolgreich gelernt. Das verdient Respekt und Anerkennung und schafft Vertrauen und Motivation für die kommenden Wochen.

Das gesamte Team der erwachsenen Wildparkfüchse hat intensiv an der Organisation und Umsetzung von Verordnungen zu Hygieneregeln gearbeitet. Da wir keine Mediziner und Juristen sind, hoffen wir auf Nachsehen bei kleineren Fehlern. Machen Sie uns bitte auf größere Fehler aufmerksam, wenn Ihnen diese auffallen.

Immer mehr wünschen wir uns auch, unsere pädagogischen Aufgaben in der Schule direkt wieder erfüllen zu können und arbeiten an der Vorbereitung eines Angebotes zum freiwilligen Lernen in den Ferien und der Organisation der Präsenz- und Hausarbeitszeiten Ihrer Kinder ab dem 02.06.2020.

Da wir hier noch mit eventuell kurzfristigen Hinweisen übergeordneter Stellen rechnen und natürlich akzeptable Ergebnisse anstreben, bitten wir sehr um Geduld. Zu den Ferien melden wir uns am Montag, den 11.05.2020.

Die Organisation der Zeit nach den Ferien wird spätestens
am Ende der 1. Ferienwoche veröffentlicht.

Wir danken sehr für Ihre Mitarbeit, herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ines Umbusch und das Team der Wildparkfüchse

Schulbuchbestellung

Liebe Eltern,
die Schüler der Klassen 1-3 erhalten in diesen Tagen die Schulbuchzettel für das kommende Schuljahr.
Weitere Hinweise zum Ablauf der Bestellung finden Sie unter FORMULARE auf unserer Homepage.

Dort stellen wir ab sofort alle Formulare ein, die Sie in nächster Zeit benötigen werden, damit Ihnen ein schneller Zugriff ermöglicht wird.

Ihre Grundschule

 

Präsenztage Woche vom 11.Mai 2020

Liebe Eltern,
den Elternbrief zur Organisation der Woche vom 11. Mai 2020 finden Sie auch unter AKTUELLES.
Er wird morgen mit weiteren Unterlagen ( Bücherzettel, Formblatt Gesundheit usw.) an die Eltern der 1. und 2. Klassen verschickt.

Elternbrief 1. und 2. Klassen
Elternbrief-06.05.2020

Alle Informationen ergehen vorbehaltlich weiterer Entscheidungen durch die Schulleitung bzw. gesetzlicher Änderungen.

 

Fragebogen zur Gesundheit

Sehr geehrte Eltern,
ab Montag, den 27. April 2020 ist für den Schulbesuch und die Notbetreuung eine Bescheinigung zur Maßnahme der Eindämmung des Corona-Virus (Dokumentation des Gesundheitszustandes Ihres Kindes) gesetzlich vorgeschrieben.
Diese Erklärung muss in den kommenden Wochen für die 4. Klassen immer montags, für die anderen Klassen immer jeweils zum Präsenztag durch die Eltern eigenverantwortlich aktualisiert werden.
Es ist dringend erforderlich, dass ihr Kind diese Bescheinigung ausgefüllt  und von Ihnen unterschrieben vorlegen kann. Ist dies nicht der Fall, kann keine Notbetreuung bzw. Aufnahme zum Unterricht stattfinden.

Musterformblatt: Bescheinigung zur Eindämmung des Corona-Virus

Mit freundlichen Grüßen
gez. I. Umbusch
Rektorin