Infos zur T-Shirt-Bestellung mit dem Schullogo

Sehr geehrte Eltern,
im Zuge der Einschulung, besteht bis zum 29.05.2019 die Möglichkeit, T-Shirt´s mit dem Schullogo in aktuell benötigten Größen zu bestellen.
Die Unkosten belaufen sich auch in diesem Jahr wieder auf 11,50 €.

Die Kontodaten, zwecks Überweisung des Betrages, sind im Sekretariat erhältlich.

Talente-Show am 07.02.2019

Jedes Jahr wieder aufregend. Während der Talente-Show können alle Kinder ihr Können präsentieren. Schöne Hobbys und Talente kommen da zu Tage. Keyboerd spielen, Ballett tanzen oder den Hula-Hupp-Reifen für sportliche Darbietungen nutzten.

Das Schöne – der Mut des Einzelnen wird durch rasenden Applaus der Klassenkameraden und -kameradinnen unterstützt. Anerkennende und lobende Worte durch die Jurie.

Alle sind Gewinner, die sich heute getraut haben.

 

 

 

Spatenstich am 06.02.2019

Ein festlicher Spatenstich für den Beginn des Bauvorhabens “Sanierung und Erweiterung des Schulhofes in unserer Grundschule fand am 06. Februar statt. Es geht hierbei um die Umgestaltung des Schulhofes, die unter anderem eine Errichtung eines Turn- und Klettergerätes vorsieht. Auch Bank-Tischkombination werden den Schulhof bereichern und ein Holzbrückenneubau rundet die Freifläche für die Kinder ab.

20190206_095701-HPUm 10.00 Uhr begrüßten die Schülerinnen und Schüler die Bürgermeisterin Frau Trittel, den Ortsbürgermeister Herr Kebernik, Vertreter des Ortschaftsrates und die Vertreter der bauausführenden Firma.

 

20190206_100242-HP

20190206_102111-HPKleinen Darbietungen unterstrichen den Spatenstich angemessen und boten den  passenden Rahmen.

Kinder aller Klassenstufen machten anschließend den gemeinsamen Spatenstich.

Weihnachten bei uns und in anderen Ländern

Bild

Am 17. + 18. Dezember 2018 war es soweit – mit einem zweitägigen Weihnachtsprojekt konnten wir uns schon mal in die richtige Stimmung zum Weihnachtsfest bringen.

Mit der „Kulturelle Vielfalt“ rund ums Weihnachtsfest beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler am ersten Tag. Dabei ging es u. a. auch um Festtagsbräuche aus verschiedenen Ländern. Viele Kinder hatten sich auf die unterschiedlichsten Bräuche vorbereitet.Stern

Die 4./ 5. Stunde wurde für das Weihnachsbasteln genutzt.
Es ging zu wie in einer Wichtelstube. Es wurde gemalt, geklebt, gefalzt und gestanzt. Hier und jetzt entstanden etliche Geschenke für die Eltern, Oma und Opa oder die Geschwister.

Große Aufregung herrscht bei den Theaterkindern am 18. Dezember. KerzeHoffentlich klappt auch alles – denn Tag zwei wurde mit einer Aufführung des Theaterstückes „Krach im Himmel“ in der Turnhalle eingeleitet.

In ausgelassender Stimmtung fanden im Anschluss die Weihnachtsfeiern statt.
Jede Klasse gestaltete dabei die Feierlichkeiten eigenständig. Es gab Plätzchen, Stollen und Leckereien. In in machen Räumen wurde sogar gewichtelt.