Schülersprecher

Im September hat jede Klasse ihre Schülersprecher gewählt. Dazu gehören der Vorsitzende und ein Stellvertreter:
img_26531a   Nina und Isabella
1b   Noah S. und Noah F.
2a   Frederike und Niklas
2b   Alexander und Anna
2c   Michel und Paulina
3a   Jette und Vincent
3b   Enny und Jakob
4a   Judy und Leon
4b   Justin und Anna-Lena

Der Schülerrat traf sich nun am 21.Oktober zum ersten Mal, um aus seinem Kreis einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter zu wählen.
Dazu gratulieren wir Justin aus der 4. Klasse und Jette aus der 3. Klasse!

Herbstprojekt

Am 29. und 30. September fand unser diesjähriges Herbstprojekt unter dem Motto
” Mit allen Sinnen Umwelt und Natur erleben” statt. An beiden Tagen konnten sich acht altersgemischte Gruppen jeweils zwei Stunden auf vier tolle Stationen freuen:

Das Sehen


Das Riechen und Schmecken

Das Hören


Das Fühlen und Tasten

Es war ein tolles Projektimg_2526
mit vielen praktischen Tätigkeiten.
Wir möchten uns bei allen Helfern
des Projektes und des Drachenfestes
herzlich bedanken!
Symbolisch dafür stehen
diese Daumenabdrücke
aller Kinder unserer Schule.

Drachenfest

img_2436In diesem Jahr konnten wir am 29. September 2016 eines unserer schönsten Drachenfeste feiern. Nicht nur das tolle Spätsommerwetter sondern auch die vielen Ideen der einzelnen Klassen trugen zum Gelingen bei. Ob Kartoffeldruck, Basteln mit Eicheln und Kastanien, Büchsenwerfen, Schminken, Stockbrotbacken sowie ein Kaffee- und Kuchenbuffet….; alles wurde mit Begeisterung angenommen. Unser Schulkonto freut sich über 145€. Davon werden wir im Frühjahr neue Spielgeräte für den Schulhof anschaffen.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern!!!
Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Bertram, der seine riesige Feuerschale zur Verfügung stellte, sowie der Feuerwehr, die die Überwachung und das Löschen übernahm und an die Grillmeister, die für das leibliche Wohl sorgten!!!

“Ganz schön helle”

img_2401In Kürze müssen die Erstklässler ihren Schulweg wieder im Dunkeln meistern. Damit sie auch dann sicher ankommen, erhielten sie am 29. September 2016 in einer gemeinsamen Aktion unter dem Motto “Ganz schön helle” von ADAC und der Deutschen Post reflektierende Sicherheitswesten, mit denen sie bereits aus einer Distanz von 140 Metern sichtbar sind.
Unser Chor und die Erstklässler bedankten sich mit einem Song zur Verkehrssicherheit und unserem Wildparklied.

Gesamtkonferenz

Am 26. September 2016 fand die erste Gesamtkonferenz des neuen Schuljahres statt. Außer den Elternvertretern und den Lehrern konnte Frau Umbusch auch Herrn Klein als Schulelternratsvorsitzenden und Frau Schwienhagen als Vertreterin des Schulträgers begrüßen.
Folgende Beschlüsse wurden gefasst:
1. Beschluss zur Durchführung dieser Projekte:
– eines Herbstprojektes,
– eines Weihnachtsprojektes+Theaterbesuch,
– eines Sommerprojektes+eintägiger Schulfahrt,
– eines Verkehrsprojektes und
– des Sportfestes
2. Beschluss zum beweglichen Ferientag am 2. Mai 2017
3. Beschluss zur Bewertung durch Noten:
Entsprechend des Zeugnis- und Versetzungserlasses des Landes wird
die Bewertung durch Noten wie folgt festgelegt: Alle Schülerinnen und
Schüler erhalten ab einem halben Schulbesuchsjahr vor dem
Wechsel
in den 3. Schuljahrgang eine Bewertung durch Noten in
den versetzungsrelevanten Fächern.
4. Beschluss zum Sachmittelbudget 2017
Die Sachmittel werden verwendet:
a) für die Abschlussfahrt der 4. Klassen  (Zuschüsse für Schüler+ Begleitpersonen)
Restbeträge finden Verwendung für Zuschüsse für Begleitpersonen weiterer Klassenfahrten.
b) für die gemeinsame Schulfahrt im Rahmen des Sommerprojekts

Im Anschluss fand eine rege Diskussion zum Thema Hortausbau statt, in denen die Elternverteter der Vertreterin der Gemeinde die Dringlichkeit der Bauvorhaben: Zaun, Spielplatz und Ausbau der weiteren Etage nahe legten.

Herbstfest

dsci0043Am 28. September 2016 feierten die Hortkinder ihr diesjähriges Herbstfest. Bei lustigen Wettspielen, einem Wissensquiz, beim Basteln und Herstellen von dekorativem Kartoffeldruck konnten sich die Kinder vielfältig betätigen und hatten viel Spaß. Die Hüpfburg lud zum Bewegen ein. Auch für das leibliche Wohl der Kinder war gesorgt. Es gab Äpfel im Teigmantel, bestreut mit Puderzucker sowie Rosmarienkartoffeln mit Quark.


Ein großes Lob an die Kinder der 4. Klassen!
Sie gestalteten das Fest für die jüngeren Kinder aktiv mit.

Euer Hort