Mach mit, bleib fit!

Mit der Kinderärztin Frau Dr. Helfefix und dem Erfinder Professor Knifflig suchten alle Schüler unserer Schule am 28. April 2015 nach einer Medizin gegen die Schlaffitis, die immer mehr Kinder befällt. Symptome dafür sind “schlappe Muskeln, Matschebrei im Kopf, eckige Augen, braune, dreckige Zähne…”. Ellen Heimrath und Rene’ Lubinski gingen mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch unseren Körper. Das Mitmachtheater ließ alle gemeinsam mit dem Papagei “Einstein”, dem Ritter “Antikörper” und vielen Kindern, die z.Bsp.die Rolle des Blutes übenahmen, eine Lösung finden.
Seltsam! Je mehr die Kinder auf ihren Körper achteten, sich bewegten, vitaminreich ernährten, miteinander sangen und spielten, konnten sie den Bazillus Krax schwächen und ihre “Schlaffitis” überwinden. Und dies ganz ohne Medizin…!


Die Lieder und Texte des Mitmachtheaters gingen sofort ins Ohr.
Wer Interesse an einer CD zum Stück hat, kann diese im Sekretariat für 5€ und der wieder mitgebrachten CD-Hülle erwerben.

Der kleine Prinz

Am 27.April 2015 fuhren die 1. Klassen nach Magdeburg uns lösten einen weiteren Gutschein aus ihrer Kulturschultüte ein. Das Theater Magdeburg lud uns zum Schauspiel “Der kleine Prinz” nach Antoine de Saint-Exupéry ein. Nicht nur das Stück ist ein besonderes, es wurde auch besonders aufgeführt. Zwei Schauspieler schlüpften in wechselnde Rollen und reisten mit uns von Planet zu Planet. Wir saßen dabei nicht auf Theaterstühlen, sondern bequem in der “Wüste” (auf Treppenstufen gepolstert mit vielen , vielen Kissen). Da der zusätzlich geplante Spielplatzbesuch aus witterungsbedingten Gründen leider ausfallen musste, trösteten wir uns anschließend mit einer leckeren Eiskugel.

Magdeburg -unsere Landeshauptstadt

Am 15. April waren wir Schüler der 4a als Forscher im Magdeburger Stadtzentrum unterwegs. Zwei Gruppen gingen in Begleitung von Frau Tennler und Frau Witzke mit Kompass und Wegbeschreibungen zu verschiedenen Stationen, um Aufträge zum Domplatz, zum Rathaus und seinem Reiterstandbild, zur Johanneskirche, dem Hundertwasserhaus und den verschiedenen Brunnen zu erfüllen.


Gegen Mittag trafen sich alle am Kloster Unser Lieben Frauen. Dort besuchten wir eine Führung und entdeckten weitere Kunstwerke. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel belohnten wir uns zum Schluss noch mit einem Eis. So macht es Spaß, unsere Landeshauptstadt zu entdecken!

Eure 4a

Nabucco

Die 1. und 4.Klassen planen als Partnerklassen bereits seit längerer Zeit die Teilnahme an der Mitmacht-Oper NABUCCO. Für die Aufführung Anfang Juni im Großen Haus der Stadt Magdeburg wurde am 14.April erneut geprobt. Dies war schon der 2. Workshop der 4. Klassen.
Auf spielerische Art wurde unter Anleitung der Theaterpädagogin  Anette Kuss am Verständnis des Inhaltes der Oper von Giuseppe Verdi gearbeitet. Ihr Partner verstand es, die Schüler anschaulich und mit Witz, für die Lieder, die die Kinder mit dem Theaterchor gemeinsam singen werden, zu begeistern. Der nächste Workshop wir am 7. Mai stattfinden und soll dann auch die 1. Klassen weiter vorbereiten.

TIERWELT

Die Klasse 3 besuchte am 10.4.2015 bei herrlichstem Frühlingswetter die Kinderrallye der Messe TIERWELT am Magdeburger Elbauenpark. Viele Tiere mit zugehörigen Informationen waren zu bestaunen. Am meisten haben uns die unterschiedlichen Vorführungen begeistert.

Helfer gesucht!

Für die Durchführung des Sportfestes am 4. Mai und des Projekttages am 1. Juni ist das Team der Grundschule “Am Wildpark” auf Unterstützung angewiesen.

Wer kann beim Sportfest (4.5.15) ab 10.00 Uhr bzw. beim Projekttag zur Vorbereitung der Festtage “1000 Jahre Irxleben” helfen?
Meldung bitte über die Klassenlehrer. Danke!