Projekttage Verkehrserziehung

Am 7. und 8. Mai 2013 finden unsere Projekttage Verkehrserziehung statt. Die Verkehrserziehung ist ein Bestandteil der Rahmenrichtlinien Sachkunde.Jede Klassenstufe hat nach der Absolvierung einer Werkstattarbeit eine besondere Prüfung zu meistern:
1. Klasse:   Sicherer Fußgänger
2. Klasse:   Geschicklichkeitsparcours zu Fuß
3. Klasse:   Erste Hilfe (Theoretische und praktische Prüfung)
4. Klasse:   Radfahrprüfung (Theoretische und praktische Prüfung)

Außerdem kann jeder Schüler beim Jugend- Fahrrad- Turnier vom ADAC seine Geschicklichkeit und Verkehrssicherheit in einem 200m langem Parcours mit 8 Stationen unter Beweis stellen. Die sichersten Radfahrer werden unsere Schule beim Kreisscheid in Haldensleben vertreten. Zur Vorbereitung könnt ihr bereits am 6. Mai  auf dem Schulhof in unserem eigenen Parcours trainieren.

Neu wird für uns die Teilnahme an der Kleinen Friedensfahrt sein. Getrennt nach Altersklassen werden die Radfahrer in Kleingruppen starten. Die Zeitbesten erhalten eine Einladung zum Kreisausscheid am 2. Juli.(siehe Elternbrief!)

Für die Teilnhme an beiden Veranstaltungen ist eine Einverständniserklärung der Eltern, ein eigenes Rad sowie ein passender Helm notwendig. Die Räder können bei Bedarf vom 6. bis 8. Mai 2013 in der Schule verbleiben und eingeschlossen werden.

Für diese Tage sind wir auf Unterstützung zur Absicherung der Strecken angewiesen!

Lesewurm

Vom Lesewurm zur Bücherratte!       Lesen lernt man durch lesen!

Wissenschaftlich ist belegt, ein Kind das täglich 10 Minuten liest, kann seine Lesefertigkeiten schnell entwickeln. Um dazu zu motivieren, lässt sich die Zeitschrift “Flohkiste” in jedem Jahr eine besondere grafische Darstellung einfallen. In diesem Schuljahr ist es ein Lesewurm, der mit Hilfe der fleißigen Leser ständig wächst. 

Der Lesewurm der 2a könnte sich schon durch unsere Schulbibliothek fressen.Die Erstklässler ließen sich durch den Anblick des Wurmes schnell motivieren, dem nachzueifern.

Modells auf dem Laufsteg

Im Gestaltenunterricht der 2. Klassen durfte jeder Schüler einmal sein Wunschoutfit kreieren. Die Farbe der Saison ist eindeutig violett!
Auch einige Fußballer wurden neu eingekleidet. Die Textilgestaltung wurde mit Begeisterung ausgeführt.

Sportfest

Am 6. Mai 2013 möchen wir bei hoffentlich fantastischem Wetter unser diesjähriges Sportfest durchführen. Nach zwei Stunden planmäßigem Unterricht beginnt es um 10.00Uhr mit einer Erwärmung. Danach stehen sowohl der leichtathletische Dreikampf: Weitsprung, 50m-Lauf, Schlagballweitwurf als auch eine Geschicklichkeitsstation auf dem Programm. In einer Pausenzeit kann freiwillig noch der Fahrrad-Parcours trainiert werden(eigenes Fahrad wäre toll, aber es sind auch Schulräder nutzbar).

Die Besten jeder Altersklasse erhalten Urkunden in den drei Disziplinen und jeder Sportler bekommt eine Urkunde für die Teilnahme an den Bundesjugendspielen. Diese ist unterschrieben vom Bundespräsidenten.Gestaffelt nach der errechneten Gesamtpunktzahl geht an 25% der Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde,
                                          50% erkämpfen sich eine Siegerurkunde und 
                        die besten 25% werden mit einer Ehrenurkunde geehrt.

Bitte zieht eure gelben Schul-T-Shirts an!

Liebe Eltern und Großeltern! Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf Ihre Unterstützung!

Siehe  Projekte/ Organisation!

AG Leichtathletik

In Irxleben trainiert man als Schüler Fußball oder Handball!
Seit einigen Wochen allerdings gibt es auch eine AG Leichtathletik. Eine selbst sehr sportbegeisterte Mutti hat dafür extra eine Trainerausbildung absolviert, um diese AG anbieten zu können.
Vielen DANK, Frau Sanne, für diese Initiative!


Die fast 30 teilnehmenden Grundschüler zeigen, wie hoch das Interesse ist. Im Moment wird fleißig für den Dreikampf beim Schulsportfest am 6. Mai und vielleicht auch für die Teilnahme an den Kinder-und Jugendspielen des Landkreises am 28./29. Juni 2013 in Haldensleben trainiert. Viel Erfolg!

Miteinander- Füreinander

Unter diesem Motto starteten die Vorschul- und Hortkinder der Kita “Pittiplatsch” Irxleben eine Aufruf an alle rüstigen Rentner.
Herr Kreuschner aus Irxleben folgte dieser Bitte als einer der Ersten. Während er sich privat beim SV Irxleben/ Abteilung Tischtennis fit hält, trainiert er seit einigen Wochen jeden Montag pünktlich zwischen 14.00 und 15.00Uhr unsere Hortkinder.

“Wir freuen uns sehr über seine Initiative und möchten ihm dafür DANKE sagen!
Es macht uns viel Spaß!”      Ihre Tischtennis-Meister

Neue Spielgeräte! – Ein Dank an die Eltern!

Das Frühlingswetter lockt uns nach draußen! Da kommen neue Spielgeräte für den Schulhof gerade richtig.
Wir bedanken uns bei acht Elternhäusern der Klasse 2a, die es mit ihrer freiwilligen Spende ermöglicht haben, dieses Hofspielzeug für alle Kinder der Schule zu erwerben!
Zehn Hula-Hopp- Reifen,  2 Boing-Ball-Spiele, 2 Tischtennis-Sets, ein Krocket-Spiel,ein Wikinger-Spiel und zwei Stelzen-Paare wurden mit strahlenden Kinderaugen in Empfang genommen.

Die Tulpe

Diese schöne Abschrift des Gedichtes ” Die Tulpe” gestaltete Lilly aus der 2. Klasse.

 

Frühlings-Elfchen

Ein Elfchen ist ein kurzes Gedicht. Es besteht aus elf Wörtern, die in festgelegter Folge auf fünf Zeilen verteilt werden.

Diese Elfchen schrieben die Schüler der 2. Klasse und verbreiteten damit in der Aula Frühlingsstimmung.

Endlich Frühling!

Wir schreiben den 11.April 2013.
Man glaubt es kaum,
heute weicht das weiße Wunder
endlich doch noch
von unserem Schulhof!

Die Sehnsucht nach dem Frühling
spiegelt sich in unserem Schulhaus
schon lange wider.

Davon werden euch
die folgenden Beiträge überzeugen.