Pinocchio

Ein Ausflug der gesamten Schule führte uns am 17. Dezember 2012 ins Große Haus nach Magdeburg. Wie man den Kinderaugen entnehmen kann, sahen wir ein kurzweiliges und mitreißendes Theaterstück.

 

Kennt ihr Wusel?

Nein?! Dann empfehlen wir euch ein spannendes Buch von Astrid Nagel. Es ist inzwischen zur Tradition geworden, dass die jeweilige 4. Klasse den “Geheimnisvollen Adventskalender” von Astrid Nagel in der Vorweihnachtszeit liest. Die Wusel helfen den beiden Hauptfiguren dieses Werks ihre Aufgaben zu meistern und das Land Adventa zu retten. Die Schüler der 4. Klasse haben in Elfchen(Gedichtform) die Besonderheiten dieser Wesen beschrieben.In der Aula könnt ihr euch davon überzeugen.

Schlittenfahrt

Die weiße Pracht annimierte unser Schüler zu einer lustigen Schlittenfahrt über den Schulhof. Unsere Pädagogische Mitarbeiterin wurde herzlich dazu eingeladen.Ob der Weihnachtsmann wohl auch noch den Schlitten vorholen kann?

Bundesjugendspiele

Obwohl unser Sportfest bereits im Mai 2012 stattfand, konnten die lang ersehnten Ehrenurkunden für die besten Mehrkämpfer der Bundesjugendspiele erst im Dezember übergeben werden. Durch den Wechsel unseres Bundespräsidenten mussten erst wieder neue Urkunden gedruckt werden.
Ein Schüler der 4. Klasse erzielte mit 951 Punkten mit Abstand das beste Ergebnis unserer Schule. Wir gratulieren allen Sportlern zu ihrem Erfolg!

Weihnachtswünsche

Am 14.Dezember ließen wir die Woche mit einer weihnachtlichen Stunde ausklingen. Die Theater-AG zeigte uns, dass sich Kinder nicht nur an materiellen Geschenken erfreuen, sondern sie sich vor allem Zeit mit den Eltern wünschen. Einige gemeinsam gesungene Weihnachtslieder läuteten unsere weihnachtlichen Projekttage ein.

Theaterbesuch

In der letzten Schulwoche dieses Jahres gestalten wir wieder zwei Weihnachtsprojekttage. Die Vorfreude auf den Montag (17.12.2012) ist besonders groß. Gemeinsam fahren wir mit Bussen nach Magdeburg ins Große Haus und sehen die Abenteuer des PINOCCIO.

Ihr benötigt für diesen Tag nur einen Rucksack mit eurem Frühstück und einem Getränk!

Die Planung für den 18. Dezember findet ihr auf der Seite Projekte/Organisation.

Jahrgangsübergreifendes Arbeiten

Nach den Oktoberferien startete unsere Schuleingangsphase (Klassenstufen 1 und 2) wieder mit jahrgangsübergreifenden Aktivitäten. Jeweils dienstags wählen die Schüler sich Lernpartner aus der anderen Klassenstufe und arbeiten mit gegenseitiger Unterstützung an differenzierten Aufgaben. In den letzten Wochen erarbeiteten sie sich Wissen zum Eichhörnchen bzw. beschäftigten sich mit Märchen.

Power für die Kids – Erlebnispädagogiktag

Dies sind einige Impressionen unseres Erlebnispädagogiktages. Die Schüler wählten bereits am Vortag eine Gruppe, in der sie einen ganzen Vormittag ihren Interessen entsprechend arbeiten konnten. Sie durften mit professioneller Hilfe einen eigenen Rap schreiben und aufnehmen, einmal DJ sein, auf dem Skateboard trainieren, einen Parcours überwinden oder ein Graffiti sprühen. Diese Kunstwerke könnt ihr in unserer Aula bewundern!