Tischtennismeister

IMG_7832Im Rahmen der Kreis-Kinder- und Jugendspiele unseres Landkreises lud die Sportjugend Börde erneut nach Beendorf zu den Mini-Tischtennis-Meisterschaften ein.
Über 100 Kinder hatten sich in den Schulturnieren für den Kreisausscheid am 26. März 2017 qualifiziert. Trotz der großen Teilnehmerscharr lief die Organisation wie am Schnürchen!  Ein großes Lob an die Veranstalter!

Unsere acht Teilnehmer kamen so erfolgreich wie noch nie wieder. Nils und Mauro konnten in ihren Altersklassen den 1. Platz erringen!
Enny, Finn und Maurice erkämpften sich zweite Plätze!  Auch Nico, Kevin und Judy  gaben alles in dem sehr hart umkämpften und spannenden Turnier und können sehr stolz auf ihre Platzierungen sein!


Die besten Teilnehmer der AK 9 und 10 werden bald eine Einladung zum Verbandsfinale am 30. April in Zerbst erhalten.

Wir gratulieren und wünschen euch weiterhin so viel Freude am Tischtennis
und natürlich Erfolg in Zerbst!

Ein Dank für die Fotos geht an Familie Karpe und Frau Seydel!

Unterrichtsgang Eichenbarleben

IMG-20170323-WA0006Am Montag erkundeten wir im Rahmen des Sachkundeunterrichts in unserem Heimatort den Ortsteil Eichenbarleben. Bei strahlendem Wetter ging es zuerst IMG-20170323-WA0007zum Rinderzuchtbetrieb der Familie Klawitter. Wir erfuhren nicht nur Wissenswertes über die Charolaisrinder, sondern durften sie auch streicheln und füttern.


Die zweite Etappe führte uns in die evangelische Kirche St.Nicolai. Das Ehepaar Totzke erklärte uns anschaulich die Geschichte und den Aufbau der Kirche.IMG-20170323-WA0009 Auch die Orgel durften wir uns genau ansehen. Frau Totzke entlockte der Orgel dann auch noch ihre fantastischen Töne.IMG-20170323-WA0008 Und wir bestaunten die Kirchenchronik. Wir durften sogar in die Gruft hinabsteigen. Hier erzählte uns Herr Totzke auch die Sage von der eingemauerten Frau. Zum Schluss ging es dann noch auf den Kirchturm.            Eure 3b

Schnuppertag

Am 8. März 2017 luden wir alle zukünftigen Schulanfänger zu einem Schnuppertag in IMG_7811unsere Grundschule ein. Nahezu vollzählig sind sie gemeinsam mit ihren Erziehern bzw. Eltern unserer Einladung gefolgt. Im Speiseraum wurden sie von  Frau Umbusch herzlich begrüßt und dann sogleich von ihren Partnerkindern aus den 1. bis 4. Klassen abgeholt. Jede Klasse hatte sich auf sechs bis acht Kinder vorbereitet und ihnen gezeigt, was man bei uns lernen kann. Anfänglicher Aufregung folgte bald eine aufgeschlossene Begeisterung.

Wir freuen uns, euch am 25. April zum Spiele-Nachmittag wieder begrüßen zu können!

IFA-Cup 2017

Bei der neuen Auflage des IFA-Team-Cups in der Haldensleber Ohrelandhalle, ausgerichtet von IFA- Rotorion und dem Haldensleber Sportclub, trat unsere Schule am 4. März 2017 mit 17 Sportlerinnen und Sportlern aus allen Klassenstufen an.
An dieser Stelle möchten wir uns besonders bei den Eltern bedanken, die ihre Kinder verlässlich zum Wettkampf brachten und den Wettkampf begleiteten. Zeitweilig wusste man nicht , wer aufgeregter war, die Schüler oder ihre Eltern. Aufmerksam wurde der Start in den fünf Disziplinen verfolgt: 30-Meter-Sprint, Schlussweitsprung, Medizinballstoßen, ein Lauf über vier Runden sowie eine große Abschlussstaffel.
In diesem Jahr belegte unser Schule den fünften Platz! Darauf sind wir sehr stolz!
Kurzzeitig waren Lindsay und Leonard sogar Hallenbestzeit- Inhaber! Auch die Abschlussstaffel gestaltete sich wieder zu einer spannenden Sache, nur das Zielwerfen, das müssen wir noch etwas üben!

Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei, das war das abschließende Resümee aller Beteiligten!

Die Fotos stellte uns Familie Bley zur Verfügung. Vielen Dank!

Talente-Show 2017

Am 27. Februar 2017, dem Rosenmontag, feierten wir zwar nicht Karneval, aber trotzdem bebte die Aula. In der Wildparkschule stand ab 10.00 Uhr die Talente-Show auf dem Programm. In diesem Jahr führten Lenn und  Liesbeth durch das zweieinhalbstündige Programm. Christian  und  Maurice lobten als Jury mit wundervollen Kommentaren die Teilnehmer und begeisterten mit ihrem Witz das Publikum. Zum Schluss stand es auf den Bänken und forderte viele Wildpark-Raketen.  Wir danken auch wieder Herrn Paul für seine technische und fotografische Unterstützung!
Hier einige Impressionen:

Mathematik- Olympiade

DSC_0152Vor den Februarferien schrieben alle Dritt- und Viertklässler die 1. Stufe der  Mathematikolympiade. Die erfolgreichsten Schüler aus beiden Klassenstufen wurden am
27. Februar 2017 von Frau Umbusch ausgezeichnet.
Sie werden am 23. März an der 2. Stufe teilnehmen.

Wir gratulieren ihnen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Abschlussmeeting

Bereits am 2. Februar 2017 fand unser Abschlussmeeting zum 1. Halbjahr statt. Nach einer kurzen Auswertung des Halbjahres durch Frau Umbusch und die Wildparkfüchse hatten wir heimlich einen Abschiedsprogramm für unsere Pädagogische Mitarbeiterin Frau Tiesler geplant und sie dazu eingeladen. Frau Tiesler wechselt an eine Magdeburger Grundschule. Sie arbeitet dort als Lehrerin. Uns wird sie sehr fehlen!

Wir wünschen Frau Tiesler für ihren neuen Aufgabenbereich viel Erfolg!

Lernfest Märchen

Am 27.Januar 2017 gestaltete die Schuleingangsphase ein jahrgangsgemischtes Lernfest zum Thema Märchen.
In diesem Jahr waren die Bremer Stadtmusikanten, Die Prinzessin auf der Erbse und das Dornröschen zu Gast in der Wildparkschule. Es wurden Stabpuppen gebastelt und damit Märchenszenen nachgespielt, Lieder gesungen, Rätsel gelöst, ein Lesequiz veranstaltet, Matratzen-Muster entworfen, Labyrinthe durchquert, Herzen gestaltet…


Als Höhepunkt für alle Erst- und Zweitklässler gestalteten sich die Märchenstaffeln in der Sporthalle. Hier waren Hänsel und Gretel sowie die Hexe gefragt!

Einladung zu den Sachsen-Anhalt-Spielen 2017

IMG_7544Alle dritten Klassen nahmen im September 2016 an einem Motorik-Test ( Emotikon) teil. Auf Grundlage des Tests erhielten nun die Kinder, die mehr als 649 Punkte in den 6 Disziplinen erreicht haben, eine Einladung zu den Sachsen- Anhalt- Spielen. Diese werden am 30. April 2017 in der Leichtathletikhalle im Stadion Magdeburg (MDCC Arena) stattfinden. Hier können die Schüler ihre Kräfte messen können. Alle anderen Schüler erhalten mit dem Halbjahreszeugnis eine Übersicht mit Vereinsangeboten und einem Gutschein für ein Schnuppertraining.