Mitmachoper

IMG-20180605-WA0014Am 1. Juni 2018 , dem Kindertag,
war es endlich so weit!

Die Kinder der Klassen 1b,1c sowie 3a, b und c besuchten die Mitmachoper ” Die Entführung aus dem Serail”.

Ausgestattet mit den selbstgebastelten Hüten, einer Sprechblase mit Tipps für Konstanze und einer Taschenlampe fuhren wir nach Magdeburg ins Opernhaus.Die Aufführung übertraf alle unsere Erwartungen.

 


Das Bühnenbild, die Kostüme und die Sänger waren toll! Da wir die Lieder im Unterricht fleißig geübt hatten, sangen wir kräftig mit. Zum Abschluss gab es stürmischen Applaus und eine Zugabe.

Um mit den Worten einer Erstklässlerin zu sprechen: “Das war der Hammer!”

Einige Erstklässler haben ihr Eindrücke anschließend in Wort und Bild in ebenfalls beeindruckender Leistung zum Ausdruck gebracht:

Mach mit! 2018

Traditionell fand auch in diesem Schuljahr die Endrunde der
“Mach mit!” Handball- Schulmeisterschaften 2018 in unserer Wildparkhalle  statt.

IMG-20180605-WA0027In verschiedenen Vorrunden haben sich die acht besten Schulen für diese Endrunde qualifiziert. Die Zweitklässler mussten sich am
30. Mai 2018 in zwei Wertungen beweisen.
Als Erstes gab es Punkte für die absolvierten Spiele, als Zweites gab es  Wertungen  für Koordinations- und Geschicklichkeits-Aufgaben (Seilspringen, Dribbeln auf der Bank u.a.)IMG-20180605-WA0025
Hierbei zeigten unsere Jungs tolle Leistungen, die ihnen am Ende einen sehr guten
2. Platz sicherten. Herzliche Glückwünsche!!!

Ein Dank geht an ihren Trainer U. Godehart für eine tolle Vorbereitung , die Informationen und die Fotos!

Der HVSA (Handballverband Sachsen- Anhalt) hat den Turnierablauf von 10.00Uhr bis 15.00Uhr wieder professionell organisiert!

Lesekönig 2018

Auch in diesem Schuljahr haben die 3. Klassen ihren Lesekönig ermittelt.
Zunächst fand ein Vorausscheid in den einzelnen Klassen statt. Daraufhin wurden 10 Schüler für den Schulausscheid nominiert.
Am 25.Mai 2018 war es dann endlich soweit. Die Nominierten absolvierten einen Lesewettbewerb in zwei Teilen. Zuerst stellte jedes Kind sein Lieblingsbuch vor und las einen spannenden Text daraus hervor. Nach einer Pause begann der zweite Teil.IMG-20180605-WA0019 Dafür hat die Buchhandlung aus dem Elbepark uns das Kinderbuch “Die Leuchtturmhaie” von Gisela Pauly zur Verfügung gestellt. Daraus lasen die Kinder nacheinander einen Abschnitt vor. Die Jury vergab Punkte für bestimmte Kriterien und ermittelte so die Platzierungen. Dies wurde zu einer sehr spannenden, engen Entscheidung!
IMG-20180605-WA0023Zum Schluss stand fest:
1. Platz: Paul,
2. Platz:Enie,
3. Platz: Frederike

Herzlichen Glückwunsch!!!

Unser Lesekönig erhielt eine Siegerurkunde und das vorgestellte Buch als Preis. Außerdem wird Paul uns am 26. Juni 2018 beim Teilkreisausscheid in der Kulturfabrik Haldensleben vertreten. Allen anderen Vorlesern gratulieren wir zu  ihrem Mut und ihrer beeindruckenden Lesefähigkeit. Auch sie erhielten eine Urkunde.


Besonders bedanken möchten wir uns bei der Buchhandlung im Elbepark für die Bereitstellung des Kinderbuches und bei der tollen Jury, bestehend aus Frau Karpe, Frau Rupp und Frau Tangermann.

Eure 3. Klassen

Kleine Friedensfahrt 2018

IMG_9403 Auch die Kleine Friedensfahrt war in diesem Jahr wieder besonders begehrt.
163 Teilnehmer absolvierten am 7. oder 8. Mai 2018  in 36 Läufen je nach Altersklasse zwei bis vier Runden im Karree “Am Wildpark”.
Da die Anwohner von uns stets im Vorfeld informiert werden, ließen es sich einige nicht nehmen, als Zuschauer zu fungieren bzw. die Straße mit Ballons zu schmücken.


Trotz der langen Strecke gab es in diesem Jahr einige auf die Sekunde zeitgleiche Fahrten, so dass manche Plätze mehrfach vergeben wurden:
AK 8 w
1. Nele M.,  2. Adelina Lange,  3. Lena O.
AK 8 m
1. Jordi S.,  2. Noah S., 3. Quentin H., 3. Max Leon S.
AK 9/10 w
1. Sarah N., 2. Fibi B.,  3. Anais B.
AK 9/10 m
1. Mauro B., 1. Johannes S.,  2. Alexander P. , 3. Vincent R., 3. Niklas F.
AK 11/12 w
1.Enny M., 2. Josefine K., 3. Lindsay L.
AK 11/12 m
1. Timo K.,  2. Nils K., 3. Wesley I. , 3. Chris M.
Diese Friedensfahrtsieger haben sich damit für den Kreisausscheid in der Motorsportarena Oschersleben am 19.06.2018 qualifiziert.

Wir gratulieren!!!IMG-20180605-WA0032
Vielen Dank an die Sportjugend Börde,
die vielen Helfer und die Polizei
für die Unterstützung!

ADAC-Parcours 2018

Am 7. und 8. Mai fanden wieder unsere Projekttage Verkehrserziehung statt. 200 Räder bevölkerten den Schulhof und warteten gespannt auf die einzelnen Turniere.
Jede Klassenstufe hatte wieder ihre eigenen Schwerpunkte in Theorie und Praxis zu absolvieren.


Doch für den geänderten Geschicklichkeits-Parcours  des ADAC durften sich alle Klassenstufen anmelden. Puh…und der hatte es in sich!IMG_9419
Doch in jeder Altersklasse gab es einige besonders geschickte Fahrer:
Mädchen I
1. Fibi B.,  2. Anna-Lena L.,  3. Leonie M.
Mädchen II
1. Ida W.,  2. Anais B.,  3. Emma B.
Mädchen III
1. Mara J.,  2. Lindsay L.
Jungen I
1. Alexander P.,  2. Jonas O.,  3. Jost B.
Jungen II
1. Mike B., 2. Linus B.,  3. Jason D.
Wir gratulieren!!!

Die neun fehlerfreisten Fahrer haben sich für den Kreisausscheid am 23.Juni 2018 in Haldensleben qualifiziert.

Das Zelt wird wieder abgebaut!

IMG-20180430-WA0005Gleich im Anschluss an die letzte Vorstellung wurde das Zirkuszelt abgebaut.
Unter dem Motto “Viele Hände machen der Arbeit bald ein Ende” packten viele Vatis, einige Muttis und Kinder fleißig mit an! Trotz der schweren Arbeit, war die Stimmung fröhlich und ausgelassen. Besonders das Entfernen der Bodenanker aus dem festen Bolzplatz stellte sich als wirkliche Plackerei dar, an der sich wirklich jeder mal probierte! Der Eine oder Andere wird hoffentlich nicht im Anschluss unter Rückenschmerzen leiden! Muskelkater ist allerdings garantiert! Herr Klein und Frau Limburg-Preuße vom Elternrat sorgten wieder für Gegrilltes und Getränke. Auch die Zirkusleute konnten sich noch einmal stärken, bevor es für sie um 22.00Uhr in Richtung Heimat ging.

DANKE an alle, die geholfen haben, dass dieses Projekt so toll gelingen konnte!!!

Der Zirkus #5

Am 27.April 2018, am letzten Tag unseres Zirkusprojektes, nutzten wir am Vormittag das Zelt für eine Auswertung des Projektes und der Auszeichnung unserer Mathe- Olympioniken.


Um 17.00Uhr begann dann mit viel Aufregung und etwas Wehmut die letzte Vorstellung der Gruppe B. Vorher wurden noch Gruppenfotos zur Erinnerung gemacht.

IMG_0605Um ca. 19.00Uhr  gab es dann das allerletzte Schlussbild.

Die Tauben -Dresseure hatten für ihre Täubchen noch eine kleine Überraschung vorbereitet, die sie gemeinsam mit Frau Umbusch an den Zirkusdirektor überreichten und sich damit für die erlebnisreiche Woche bedankten!

IMG_0612

Der Zirkus #4

IMG_0335Der heutige Tag begann gleich mit dem Schminken und einkleiden, denn ab 8.30Uhr stand die Generalprobe der Gruppe B auf dem Plan. Alles lief heute viel flotter, weil jeder wusste, wo er zupacken muss. Außerdem hatten wir heute noch Unterstützung von vier Jugendlichen, die am Girls-Day mal die Schule aus anderer Sicht sehen wollten.

 

IMG_0271Auch die Bürgermeisterin Frau Trittel war unserer Einladung gefolgt.
Sie wurde vom Zirkusdirektor herzlich begrüßt.

Die Redakteurin Frau Arendt-Nowak war ebenfalls heute im Zelt und wird in den nächsten Tagen in der Volksstimme berichten.

IMG_0327Zwei Geburtstagskinder konnten sich am heutigen 26.April über ein “Happy Birthday” eines vollbesetzten Zeltes und den Glückwünschen von Helmut freuen. Mia und Adrian erhielten dazu noch eine Tüte Popcorn.

Die Stimmung war bereits heute früh phantastisch, wie diese Fotos beweisen. Auch unsere zukünftigen Schüler aus der Kita “Pittiplatsch” ließen sich von der tollen Stimmung während der Veranstaltung mitreißen.

Der Zirkus #3

IMG_0037Während die Gruppe B noch einmal probte, wurde es für Gruppe A ernst!
Die Generalprobe mit den ersten Zuschauern begann mit etwas Verspätung um 10.45Uhr, da das Schminken und Verkleiden doch einige Zeit in Anspruch nahm.
Die Eltern und Großeltern fieberten mit unseren Zirkusartisten mit. Hier einige Impressionen:

IMG_0149

Für die drei Geburtstagskinder des gestrigen Tages Fibi, Finn und Pascal sowie Emma, die heute ihren Zehnjährigen feiert,
gab es vom Zirkusdirektor Helmut Glückwünsche und ein süßes Geschenk. Das gesamte Zirkuszelt gratulierte mit einem Lied!

Zirkusprojekt #2

IMG_9921Training, Training, Training…,
Kostüme probieren,
Spaß haben,
Angst überwinden,
stolz sein,
Leistung anerkennen,
Vorfreude auf die Vorstellungen……

Denkt morgen an die Schul-T-Shirts und vielleicht an ein bisschen Taschengeld für Zuckerwatte und Co!!!